Lagerzeitung

Samstag

Der erste Tag war sehr aufregend. Die ersten Kinder konnten noch im trockenen ihre Zelte einrichten, für die später Angereisten hieß es möglichst trocken bei dem Unwetter sich anzumelden und das Zelt zu beziehen. Als alle Eltern vom Platz waren ging die Sonne wieder auf und wir konnten Fußball und andere Spiele spielen. Nach dem Abendbrot ging es dann auf eine Erkundungstour durch die Nachbarschaft. Nun liegen alle Kinder eingekuschelt und geschafft in ihren Schlafsäcken und freuen sich auf die kommenden Tage.

Zurück